Ausbildung.

ausbildung

Viele Menschen, die zu uns kommen, haben aufgrund ihrer Suchtproblematik entweder gar keine oder nur eine abgebrochene Berufsaus-bildung.

 

Für Bewohner, die die stationäre Hilfemaßnahme des Trägers durchlaufen haben, gibt es die Möglichkeit, bei Interesse und Eignung eine Berufsausbildung oder eine Umschulung zu absolvieren.

 

In den Bereichen Töpferei, Küche und Verwaltung stehen Ausbildungsangebote für folgende Berufsbilder zur Verfügung:
Scheibentöpfer/in
Bürokaufmann/-frau
Koch/Köchin


Aktuelles    Fotogalerie    Links & Partner    Gästebuch    Impressum    Kontakt