Konkrete Lebenshilfe. nüchtern leben in der Gemeinschaft

lebenshilfe

SCARABÄUS leistet konkrete Lebenshilfe. Neben den zum täglichen Leben notwendigen Dingen sorgen wir für eine regelmäßige Beschäftigung und einen strukturierten Tagesablauf, der Orientierung und Stütze bietet. Nach dem Prinzip der Selbsthilfe lernen die Bewohner den Weg in ein nüchternes Leben in Gemeinschaft mit anderen Betroffenen und durch die Anleitung von selbst in der Sucht und Suchtarbeit erfahrenen Mitarbeitern.

Neuaufgenommene erhalten die Gelegenheit, sich ganz auf ihre persönliche Entwicklung zu konzentrieren, um sich innerhalb der Gemeinschaft und der neuen Situation zurechtzufinden.

  

Deshalb gilt für jeden neuen Bewohner eine Kontaktpause von drei Monaten zu Freunden und Familie.

Während ihres Aufenthalts in der Maßnahme erlernen die Bewohner in einem individuell abgestimmten 3-Phasen Modell, Verantwortung für sich und ihr Leben zu übernehmen. Wir nehmen stets Anteil an den Fortschritten, Sorgen und Krisen unserer Bewohner und helfen ihnen bei der Bewältigung ihrer Probleme. In Einzel- und Gruppengesprächen werden unter fachlicher Leitung die individuellen Schwierigkeiten angesprochen und Konflikte ausgetragen und bearbeitet.

  

Im Rahmen einer sinnvollen Tagesstruktur hilft jeder in einem unserer Beschäftigungsbereiche mit. Dies sind: Hauswirtschaft, Töpferei, Töpfer-Café, unsere Hauswerkstätten, Dorfpflege, Verwaltung, Garten, Wäscherei, Küche und Backstube.


Aktuelles    Fotogalerie    Links & Partner    Gästebuch    Impressum    Kontakt